Aufwachen auf neuen Höhen

Urlaub mitten in den Bergen. Direkt neben der Piste.

Anschnallen und Loswedeln - dank Ski in - Ski out sind Sie direkt vor dem Lizum 1600 schon auf der Piste. Nach einem erlebnisreichen Tag im Skigebiet Axamer Lizum können Sie bei uns entspannen. All unsere 46 Doppelzimmer sind alpin modern eingerichtet und bieten Raum für Erholung. Auch ein Familienzimmer steht Ihnen zur Verfügung. Neben einem Skidepot mit verschließbaren Spinden, einem Fitnessraum und einem Wellness-Bereich ist vor allem unser Kletter- und Boulder-Turm ein besonderes Highlight.

Zimmer

Austattung

Doppelbett

Badezimmer mit Dusche, Fön und Kosmetikspiegel

Safe

Wireless Internet

Telefon

2 Arbeitsplätze

Leselampe

Flachbild-Fernseher

PREISLISTE WINTER 2017/18

Kategorie 1: Zimmer, ca. 20m2

Zeitraum

Sonntag-Donnerstag

Donnerstag-Sonntag

20.12.-27.12.2017
03.01.-06.01.2018
27.01.-10.02.2018
17.02.-08.03.2018

€ 99,-

€ 99,-

Silvesterwoche
27.12.-03.01.2018

€ 120,-

€ 120,-

02.12.-20.12.2017
06.01.-27.01.2018
08.03.-03.04.2018

€ 89,-

€ 99,-

Faschingswoche
10.02.-17.02.2018

€ 105,-

€ 105,-

JETZT BUCHEN

Alle Preise exklusive Ortstaxe - € 1,- pro Person und Nacht
In der Silvester- und Faschingswoche ist eine An- und Abreise nur am Mittwoch und Samstag möglich.

Preise pro Person im Doppelzimmer inklusive:

  • 1/2 Pension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • Abendbuffet (Suppe, Salatbuffet, 3 Hauptspeisen zur Auswahl, Nachspeise)
  • Wellness mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum
  • Kostenlose Benutzung der Kletterhalle und des Fitnessraums
  • beheizter Skidepotkasten
  • 10 % Nachlass Skipass für das Skigebiet Axamer Lizum
  • Gratis W-Lan

 

 

Ausstattung

Kletterwand
Turm erstreckt sich über die gesamte Höhe des Hauses
Kletterrouten für Anfänger und Fortgeschrittene
Kostenlose Nutzung für unsere Gäste

Skidepot
Sichere Verstauung Ihres Ski-Equipments
Verschließbare und beheizte Spinde

Fitnessraum
2 Spinningbikes
Laufband
Kraftstation
Sprossenwand

Wellnessbereich 
Finnische Sauna
Dampfbad
Ruheraum

Unsere Bistro Bar

Gut speisen in perfektem Ambiente.

Die gemütliche Atmosphäre in unserer Bistro Bar lädt zum Einkehrschwung ein. Unsere Speisekarte reicht vom klassischen Wiener Schnitzel bis hin zu unserer Spezialität des Hauses – dem 1600er Burger.

„Der weisse Rausch“ hat montags – freitags von 14:00 – 24:00 Uhr sowie samstags, sonntags, feiertags und in der Silvesterwoche und der Faschingswoche von 11:00 – 24:00 Uhr geöffnet.

Große Karte von 11:30 – 14:00 Uhr
Kleine Karte ab 14:00 Uhr

Rodler und Tourengeher sind bei uns herzlich willkommen!

Der weisse Rausch ...

... war der Filmtitel des legendären Skifilms von Arnold Fanck in den 1930er Jahren.

Die Handlung lehnt sich an „Eine Fuchsjagd auf Skiern durchs Engadin“ aus dem Jahr 1922 an: Es gibt wieder eine Fuchsjagd, jedoch ist dieses Mal der Arlberger Skikünstler Hannes Schneider der Fuchs – mit „Anhängsel“ Leni Riefenstahl. Die Meister-Skifahrer Walter Riml (zwei Meter und fünf groß) und Guzzi Lantschner (ein Meter fünfundfünfzig) spielen die zwei Hamburger Zimmerleute Fietje und Tetje, die zum ersten Mal Skier sehen und den „neumodischen Kram“ natürlich auch ausprobieren müssen. Tetje und Fietje waren zwei Figuren der Hamburger Varietekünstler Gebrüder Wolf.

Der Film war nicht nur in Österreich, sondern weltweit ein Erfolg.

Ski in - Ski out

Bequemer geht’s nicht

Das Lizum 1600 liegt mitten im österreichischen Skigebiet Axamer Lizum. Vergessen Sie Skibusse, Parkplatzsuche und lästiges Schleppen der Ski bis zum nächsten Lift. Während andere noch das Eis von der Windschutzscheibe ihres Autos kratzen, haben Sie schon die ersten Schwünge durch frisch präparierte Skipisten gezogen. Von unserem Skidepot bis auf die Piste sind es nur einige Schritte. In Windeseile gelangen Sie zur Schönbodenbahn, die Sie von 1600 auf über 2300 Höhenmeter bringt.

Von der ersten bis zur letzten Sekunde ein pures Skivergnügen.

Das Skigebiet

Axamer Lizum das „weiße Dachl” der Olympiaregion Innsbruck

Zwei Mal war der Olympiazirkus (1964 und 1976) zu Gast in der Axamer Lizum und das ist leicht erklärt: Heute wie damals sind Schneeverhältnisse wie Gebirgspanorama medaillenverdächtig. Nur 19 km von Innsbruck entfernt erstreckt sich eine hochalpine Winterlandschaft mit 10 Seilbahnen und Liftanlagen und rund 41 km bestens präparierter Pisten.

Auf Grund der Höhenlage und der zusätzlichen Beschneiung zählt die Axamer Lizum zu einem der schneesichersten Wintersportgebiete Österreichs und wird nicht von ungefähr das „weiße Dachl” der Olympiaregion Innsbruck genannt. Skifahrer oder Snowboarder, Renn- oder Genussfahrer, Freerider oder Pistenflitzer in der Axamer Lizum ist für jeden etwas dabei; und wem Toppisten nicht reichen, der begibt sich in den Snowpark, dem Racecorner oder steigert seinen Adrenalinspiegel im weitläufigen Freeridegelände.

Die Axamer Lizum hat nicht nur sportlich etwas zu bieten, sondern auch gastronomische Highlights warten auf die Wintersportler. Neben urigen Hütten im Skigebiet lädt vor allem das Panoramarestaurant Hoadl Haus auf 2.340m Höhe zum Einkehrschwung ein.

Anreise

Von Innsbruck aus in 30 Minuten auf der Piste.

Egal ob Flug-, Bahn- oder Autoanreisende, jeder profitiert von der zentralen Lage des Hotels Mitten im Herzen von Tirol. Das (Ski)gebiet Axamer Lizum ist direkt über der Stadt Innsbruck und war bereits zwei Mal Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Auf der offiziellen Website der Axamer Lizum finden Sie mehr.

Anreise von Richtung Garmisch-Partenkirchen B177 (mautfrei):
Garmisch – Seefeld in Tirol - Zirl – Kematen – Axams – Axamer Lizum

Anreise von Richtung Landeck via Inntalautobahn A12:
Autobahnausfahrt Kematen – Axams – Axamer Lizum

Anreise von Richtung Kufstein via Inntalautobahn A12:
Autobahnausfahrt Innsbruck West – der Beschilderung folgend – Völs – Axams – Axamer Lizum

Anreise von Richtung Brenner via Brennerautobahn A13:
Bei Autobahndreieck Innsbruck Richtung Bregenz – Autobahnausfahrt Kematen – Axams – Axamer Lizum

Axamer Lizum Parkplatz – (einziger) Weg weiter links – vorbei am Hotel Olympia – vor Kreuzungsbereich Beschilderung „Kompetenzzentrum Lizum 1600“ - leicht rechts abbiegen und Auffahrt Lizum 1600. - Bei winterlichen Verhältnissen sind Schneeketten für den letzten Anfahrtsweg nötig.

... genießen beim Landeanflug auf den Flughafen Innsbruck bereits das atemberaubende Panorama der Axamer Lizum, welches bereits zum Wedeln einlädt. Vom Flughafen aus haben Sie mehrere Möglichkeiten in das Lizum1600 zu gelangen:

Leihwägen…
…können Sie bequem am Flughafen Innsbruck mieten. Dort sind alle führenden Mietwagen-Firmen vertreten.

Taxis…
…sind am Flughafen Innsbruck nicht schwer zu finden. Sie können sich auch eines unter der Nummer +43 512 5311 rufen.

Mit den Öffis…
…erreichen Sie uns ganz stressfrei. Die Fahrzeiten für die Saison 2015/16 sind demnächst auf ivb.at verfügbar.

... heißt es praktisch nur aus den Zug aus- und in die kostenlose Direktverbindung in die Axamer Lizum einsteigen. Der Gratis-Skibus verkehrt ab Betriebsbeginn bis Saisonende mehrmals täglich ab Innsbruck Hauptbahnhof in die Axamer Lizum und retour.

Mehr Informationen zum ÖBB-Fahrplan finden Sie unter www.oebb.at.

... die Taxis der Axamer Lizum. Sie können ab Innsbruck das Taxiunternehmen Peterson bis zu 4 Personen oder Mietwagen Mayrhofer bis zu 8 Personen nutzen. Das Taxiunternehmen Tommy bietet zusätzlich einen Flughafentransfer.

Kontakt:
Taxi Peterson Innsbruck: Tel.: +43(0)664 635 5214
Mietwagen Mayrhofer: Tel.: +43(0)664 88677444
Tommy’s Taxi westliches Mittelgebirge: +43(0)5234 66111
Flughafenshuttle: Tommy’s Taxi: +43(0)5234 66111

x

Search